1. Mannschaft – Gerechtes Unentschieden gegen Morbach

1. Mannschaft – Gerechtes Unentschieden gegen Morbach

SG Badem und SV Morbach trennen sich torlos

Im Derby gegen den SV Morbach gab es am Ende ein gerechtes Unentschieden. Das Spiel war ein typisches 0:0 Spiel mit wenigen Torchancen und hatte auch keinen Sieger verdient. Beide Mannschaften sind nicht gut in die Saison gestartet und so gab es im Spiel auch eine gewisse Hektik. Beide Mannschaften legten Wert auf eine gute Defensive und so gab es kaum nennenswerte Torraumszenen. Ein Fernschuß von Nils Habscheid ging leider links am Tor vorbei. In der zweiten Hälfte hatten wir bei einem Pfostenschuß der Morbacher ein wenig Glück, aber auch wir hätten noch in Führung gehen können. Mike Schwandt hatte eine gute Kopfballchance, kam aber beim dem Versuch nicht mehr richtig hinter den Ball. Auch kurz vor Schluß fehlte uns leider die Genauigkeit bei den letzten Pässen. Am nächsten Sonntag fahren wir nun zu dem wichtigen Auswärtsspiel nach Mendig.

Da war doch noch…

Da in der Woche der „Fünferpack“ von Robert Lewandowski das Top-Thema im Fußball war, möchte ich auf das Spiel der SG Schoden am Samstag verweisen. Dort erzielte der Stürmer Lukas Kramp 6 Tore in einem Spiel im Rheinlandligaduell gegen die Mosella aus Schweich.

 

Aufstellung:

Markus Plei, Tobias Stoffel, Joscha Haubricht, Christian Esch, Robin Eiden (77. Min. Alexander Berscheid), Nils Habscheid, Timo Schakat, Maik Illigen (61. Min. Pierre Valerius), Moritz Habscheid, Mike Schwandt, Daniel Robertz (89. Min. Damian Machon)

Weiterhin im Kader:

Jonas Knauf (ETW), Dominik Kaschube

Keine Kommentare

Kommentar verfassen