E1 – Sieg in Bitburg

E1 – Sieg in Bitburg

Am Samstag dem 03.10.2015 fand unser 3. Spiel der Meisterschaft
gegen den Tabellenführer Bitburg E1 statt. Anpfiff war um 14 Uhr
in Bitburg. Bei schönstem Fußballwetter zeigten unsere Jungs ein tolles Spiel,
welches sie am Ende auch verdient mit 3:5 gewannen.
Zu Beginn des Spiels hatten die Bitburger leichte Oberhand und
so fiel in der 9. Spielminute das 1:0 für Bitburg. Nach dem Rückstand
wurde die JSG wach und spielte ein gutes Kombinationsspiel.
Somit ließ auch das erste Tor der JSG nicht lange auf sich warten.
In der 14. Minute fiel das 1:1 durch Marius Lichter. Danach kamen die
Bitburger nur noch selten in die gegnerische Hälfte. Unsere JSG wurde
immer stärker und in Minute 15 und 23 fielen Tore wiederum durch
Marius Lichter. Marvin Keil erziehlte in der 18. Minute noch ein Tor,
somit stand es zur Halbzeit 1:4 für Kyllburg.
Nach der Pause kamen die Bitburger mit etwas Verspätung aus ihrer
Kabine und spielten direkt zu Beginn der zweiten Hälfte mit viel Druck
nach vorne. Das nutze aber nichts, denn die Kyllburger fanden sehr
schnell wieder in ihren Spielrhytmus aus Hälfte eins zurück
und so fiel in der 37. Minute das Tor durch Pablo Zahnen.
Bei einem Stand von 1:5 für die Kyllburger,
sollte hier in den nun verbleibenden 13 Minuten nicht mehr viel
anbrennen. Dennoch kamen die Bitburger aufgrund einer nicht so
guten Auswechselstrategie des Trainers, Vito Picone,
in der Schlußphase nochmal auf ein 3:5 heran. Die Tore fielen jeweils
in der 47. und 50. Minute.
Am Ende passte es aber für die Kyllburger. Die Jungs waren mächtig
stolz auf sich nach einer wirklich gelungenen Leistung aller Spieler.
Ausruhen können die Jungs sich aber nicht, denn am Samstag kommt der
neue Tabellenführer aus Herforst zum Heimspiel nach Kyllburg.
Trainer Picone ist nach dieser tollen Leistung seiner Jungs mehr als zufrieden
und schaut dem kommenden Spiel optimistisch entgegen.
Keine Kommentare

Kommentar verfassen