3. Mannschaft – Remis gegen Schlusslicht

3. Mannschaft – Remis gegen Schlusslicht

SG Badem III : SV Kruchten
Sonntag, 06.12.2015, 12:30 Uhr, Kyllburg Hartplatz
Schiedsrichter: Markus Klink
Aufstellung: Christian Barth, Thomas Schon, Patrick Trappen, Christopher Thiel, Daniel Neises, Uwe Hansen, Jan Knauf, Tobias Hahn, Robin Widowsky, Peter Schwickerath, Frank Crames
Ersatzbank: Michael Simmer, Florian Licznerski, Roman Müller
Am letzten Spieltag vor der Winterpause hatten wir den SV Kruchten zu Gast. Leider konnten wir gegen den Tabellenletzten nur einen Punkt rausholen.
Das Geschehen erfolgte zunächst auch nur vor unserem Tor, wobei uns die Gegner schon in der 4. Minuten mit einem Treffer gegen die Latte gefährlich wurden. Zum Glück lockerte sich die Situation recht schnell und wir konnten auch auf das gegnerische Tor vordringen. Nun konnten wir auch den ein oder anderen Torschuss riskieren. In der 6. und 8. Minute bekam Robin Widowsky zweimal die Chance auf einen Treffer – aber leider ging davon keiner ins Netz. In der 21. Spielminute katapultierte Jan Knauf einen super Schuss leider auch nur gegen den Pfosten. Obwohl wir uns viele gute Torchancen erspielten – kam es nie zum Abschluss.
Die Nachlässigkeit nutzte Kruchten aus. In der 33. Minute passierte es – Kruchten erlangte durch ein Freistoßtor das 0:1! Und nur eine Minute später fiel durch ein Eigentor von uns das 0:2. Zu allem Elend musste Thomas Schon den Platz in der 39. Minute verletzt verlassen. Roman Müller kam für ihn ins Spiel.
Kurz vor der Halbzeit bekamen wir auch erneut einige Chancen auf einen, oder mehrere, Treffer konnten diese aber leider nicht umsetzen.
In der 2. Hälfte konnten wir glücklicherweise das Tempo halten und zeigten gute Spielzüge. Bis zur 80. Minute mussten wir aber dennoch zittern. Erst dann konnte Jan Knauf durch einen Elf – Meter den Ball in das gegnerische Tor befördern. Durch viele Unterbrechungen ließ Schiedsrichter Markus Klink einige Minuten nachspielen – was für uns von Vorteil war. In der 92. Minute erzielte Jan Knauf den zweiten Treffer für uns und sicherte uns einen weiteren Punkt!
Das war nochmal eine enge Kiste am letzten Spieltag für dieses Jahr. Jetzt verabschieden wir uns aber erste einmal, mit 18 Punkten und dem 10. Tabellenplatz, in die Winterpause.
Weiter geht es im März 2016.
Bis dahin wünscht die SG Badem III eine schöne Zeit.
Keine Kommentare

Kommentar verfassen