2. Mannschaft – 2:2 gegen Weinsheim

2. Mannschaft – 2:2 gegen Weinsheim

Es sollte nach dem guten Spiel in Ahbach ein richtungsweisendes Spiel werden. Es wurde aber ein Spiel mit viel Kampf und Krampf.

Zunächst erwischte unsere SG einen guten Start, vergaß aber wenigstens eine der zahlreichenden Chancen zu nutzen.

So kam die SG Weinsheim in der 29. Minute zum 1 : 0. Leider war unser Torwart kurz vor dem Torschuss weg gerutscht und konnte so das Tor nicht verhindern.

Die SG Weinsheim kam in der Folgezeit noch zu weiteren Chancen die aber glücklicher Weise nicht genutzt wurden.

 

Die zweite Halbzeit fing wie der erste Durchgang mit einem guten und aggressiven Spiel unserer SG an. Wir hatten einige gute Momente vor dem gegnerischen Tor, die aber nicht genutzt wurden.

 

In der 65. Minute konnte Maik Illigen nach einem Zuspiel von Thomas Löw das 1 : 1 erzielen.

Wer geglaubt hatte dass unsere Mannschaft nun den nötigen Aufwind hatte wurde enttäuscht.

Inder 71. Minute wurde unsere SG ausgekontert und der Gegner erzielte das 2 : 1. Dieses Ergebnis hatte aber nur eine Minute bestand, da erzielte, wieder Illigen, den verdienten Ausgleich.

Leider konnte unsere II. in der Folgezeit, trotz Überlegenheit, das Ergebnis nicht mehr besser gestalten und so blieb es beim Enttäuschenden 2 : 2.

Überschattet wurde die Begegnung durch die Verletzung von Christopher Keil, der sich nach einem Zweikampf den rechten Unterarm brach.

An dieser Stelle möchte Ich, die gesamte II. Mannschaft und sicherlich auch all unsere treuen Zuschauer, alles Gute und gute Besserung wünschen.

 

 

Keine Kommentare

Kommentar verfassen