1. Mannschaft – Thomas Schon wird in der neuen Saison Trainer

1. Mannschaft – Thomas Schon wird in der neuen Saison Trainer

Die SG Kyllburg/Badem/Gindorf hat sich bei der Besetzung des Trainerpostens der 1. Mannschaft für den Kyllburger Thomas Schon entschieden. Thomas Schon tritt damit im Sommer die Nachfolge von Guido Habscheid an, der bereits zu Beginn des Jahres mitgeteilt hatte, für die kommende Saison aus persönlich/beruflichen Gründen nicht mehr zur Verfügung zu stehen. Die frühe Mitteilung Habscheids ermöglichte es dem SG Vorstand in Ruhe nach einem neuen Trainer zu suchen. So wurden mehrere Gespräche mit Bewerbern geführt. Nach reiflicher Überlegung hat man sich für Thomas Schon entschieden. Schon ist im Besitz des B-Trainerscheins und wurde in den letzten Jahren vereinsintern kontinuierlich auf die Übernahme eines Trainerposten im Seniorenbereich vorbereitet. So hospitierte er zum Beispiel vor einiger Zeit auch mehrere Wochen beim Bundesligaclub Borussia Mönchengladbach. Nachdem er viele Jahre als Jugendtrainer für die JSG Kyllburg tätig war, zog es ihn zu Beginn dieser Saison dann zu den Senioren. Er wurde in der SG Kyllburg Trainer der 2. Mannschaft, die in der A-Klasse spielt. Der nun anstehende Schritt, Thomas Schon die sportliche Verantwortung für die 1. Mannschaft zu übertragen, ist für die SG Verantwortlichen eine logische und konsequente Folge. Schon kennt die Strukturen der drei Partnervereine exzellent, trägt die Philosophie der SG zu 100% mit und so ist der Vorstand davon überzeugt, mit Thomas Schon die richtige Personalentscheidung getroffen zu haben.

Keine Kommentare

Kommentar verfassen